März

 Wichtige Arbeiten im Ziergarten

  • Aussaaten von Einjährigen im Haus: Sommerastern, Zinnien u.a. 
  • Aussaat im Freien: Mädchenauge, Sonnenblume, Bechermalve,  Duftsteinrich, Portulakröschen, Reseda, Kapuzinerkresse, Strohblumen, Tagetes
  • Vermoosten, verfilzten Rasen vertikutieren
  • Rasen düngen
  • Empfindliche Gehölze pflanzen (Rhododendron und andere Immergrüne) 
  • Stauden und Rosen pflanzen
  • Frühjahrsschnitt bei Rosen
  • Jetzt ist die beste Zeit, um z. B. Rosen und Stauden mit eigenem Kompost zu düngen
  • Gegen Ende des Monats nicht vorgetriebene, sommerblühende Zwiebelblumen pflanzen

 

Wichtige Arbeiten im Gemüsegarten

  • Aussaat im Haus (oder Frühbeet) Kopfsalat, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli, einjährige Kräuter 
  • Paprika-Anzuchten pikieren
  • Aussaaten im Freien: u. a. Pflücksalat, Radieschen, Gelbe Rüben, Erbsen Spinat
  • Auspflanzen von vorgezogenem Gemüse, wie Kopfsalat, Kohlrabi Frühkohl, unter Vlies oder Folie
  • Beete auf Schneckenbefall prüfen; Gelege absammeln, evtl. Schneckenkorn ausbringen (möglichst biologisch zugelassene Eisen-Phosphat-Mittel)

 

Wichtige Arbeiten im Obstgarten

  • Obstbaumschnitt jetzt vornehmen oder die Blühzeit abwarten – dann wird der Wuchs stark wachsender       Bäume wirkungsvoll gebremst
  • Weinreben und Kiwi schneiden
  • Mehltauspitzen bei Stachelbeeren herausschneiden
  • Erdbeerbeete säubern und abgestorbene Pflanzenreste entfernen
  • Bei trockenem Wetter Pfropfungen  vornehmen
  • Beim Beerenobst ggf. Mulchdecke erneuern
  • Neupflanzungen von Obstgehölzen (jedoch noch nicht Kiwi und Wein); Pflanzung wurzelnackter Gehölze bis Mitte des Monats abschließen
  • Raupen und Frostspanner bekämpfen


Text: Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V.